6 - 6 von 39 Ergebnissen

Hafer* 1kg

Artikel-Nr.: 10025
3,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hafer von Lämmerhof oder von Bohlsener Mühler oder Grell - je nach Verfügbarkeit/Erhalt der Hersteller

Besonderheiten:

Getreide mit dem Mehrwert Förderung heimischer Artenvielfalt: Unser Hafer stammt vom Lämmerhof aus dem wunderschönen Naturpark Lauenburgische Seen. Hier sind Landwirtschaft und Wildnis wieder Freunde. Die Getreidefelder des Lämmerhofes stehen mitten in der Natur und rundherum blüht, summt und schwirrt es. Der Erhalt der Biodiversität ist hier Programm, viele Naturschutzbelange werden in die landwirtschaftlichen Abläufe integriert. Beispiele: die Anlage von Ackerstreifen mit Blühmischungen als Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die Teilung großer Ackerflächen in kleinere Einheiten mit unterschiedlichem Anbau zur Bereicherung des Lebensraumes, Winterfutter- oder Stoppelflächen für die wildlebenden heimischen Tieren oder die Berücksichtigung der Nester von Bodenbrütern. Ebenso wichtig für die Lebendigkeit sind Landschaftselemente wie Hecken, Feldgehölze, Kleingewässer und andere Biotope. Das zahlreiche Vorkommen der wildlebenden Arten ist ein Indikator für die Vitalität der Landschaft und für gesunde und geschmackvolle Produkte. Wir unterstützen die langjährigen konsequenten Bemühungen des Lämmerhofes zur Erhalt der Vielfalt der Arten und der Ökosysteme.
 
Hafer gibt es als Spelz- oder Nackthafer. Der Lämmerhof baut Nackthafer an, damit der Prozess des Schälens umgangen werden kann. Hafer hat unbehandelt einen leicht bitteren Geschmack und ist aufgrund seines hohen Gehaltes an Fettsäuren leichter verderblich als anderes Getreide. Nackthafer wird häufig für Keimlinge oder Sprossen verwendet. Als Haferkerne bezeichnen wir den thermisch behandelten Hafer (Darre) mit einem leicht nussigen Geschmack und geringerer Keimfähigkeit. Ungedarrt bleibt der Hafer keimfähig, muss aber unbedingt trocken und kalt gelagert werden. Hafer enthält kein Gluten.
 
Hafer darf nur alle 5 Jahre in der Fruchtfolge auf dem gleichen Acker stehen, passt aber gut in Regionen mit hohen Niederschlägen. Insbesondere der hohe Gehalt an Spurenelementen, Vitaminen sowie die leicht bekömmliche Konsistenz des Hafers macht ihn zu einem sehr gutem Lebensmittel.
 

Hafer ist das ,,heilende Getreide´ und als Energiespender unübertroffen. Er ist das fettreichste Getreide und aufgrund eines schleimbildenen Kohlehydrates, welches von den Verdauungssekreten des menschlichen Organismus nicht angegriffen wird, sehr leicht verdaulich. Vermahlen sollte Hafer nur frisch verwendet werden, da er sonst bitter schmeckt.

Mit Hafer wird gedarrter Hafer bezeichnet, der durch dieses traditionelle, thermische Verfahren einen leicht nussigen Geschmack bekommt. Die Haltbarkeit wird so verlängert, die Keimfähigkeit für Sprossen wird verringert.

 

Nährwerte:

Nährwerte bezogen auf 100 g
Portionsgröße: 60
Energie kJ / kcal: 1468,36 kJ / 351,34 kcal
Fett: 7,09g
davon gesättigte Fettsäuren: 1,43g
Kohlenhydrate: 55,70g
davon Zucker: 1,08g
Ballaststoffe: 9,67g
Eiweiß: 10,68g
Salz: 0,02g

 

Produkthinweise

vegan: ja
vegetarisch: ja
GTIN Stück: 4012794200722
Art. Nr: 24401
Allergiehinweise
Spuren möglich: Erdnuss, Schalenfrüchte, Sesam, Soja
enthalten: Gluten
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
nicht enthalten: Hefe

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Calasparra* 5kg
24,90 * (1 kg = 4,98 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Getreide
6 - 6 von 39 Ergebnissen