Ika Schier: Desserts makrobiotisch vegan zuckerfrei


Neu

Ika Schier: Desserts makrobiotisch vegan zuckerfrei

Artikel-Nr.: 21881
23,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Es gibt großartige Süßmittel, die die Natur hervorbringt: Reismalz, Gerstenmalz, Reissirup, das makrobiotische Amazake, das aus fermentiertem Süßreis hergestellt wird, süße Gemüse, Früchte wie Beeren, Melonen, Äpfel… Da fällt es leicht, auf Industriezucker zu verzichten…
Auf 78 Seiten werden makrobiotische, milch- und eifreie, zuckerfreie Desserts, Kuchen, Kekse, Puddings, Gelees, Cremes, Torten, Pralinen, Eiscreme u.v.m. für Frühling, Sommer, Herbst und Winter vorgestellt… 
Über 30 Rezepte mit Variationen. Warenkunde zu makrobiotischen Spezialitäten. Getränkehinweise. Entspannungsmethoden mit Ingwerextrakt. Viele authentische Fotos. Stichwortverzeichnis. Adressenteil. Literaturliste. 

Über die Autorin

Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie in Berlin. Fachjournalistin für Kunst, Medien und Ökologie. Kunsthistorikerin und Filmemacherin.                                                                                                                                                                     2007 begegnete ihr die makrobiotische Kochkunst.
Kochkurse besuchte sie von Tamiko Yamashita und Hans Arthur Schmid in Berlin, am Kushi Institut in Amsterdam, von Paulina Keim-Schaub in Bremen sowie von Patricio Garcia de Paredes, Sheri-Lynn de Maris, Jeanne van den Heuvel u. a.

Seit 2009 gibt sie selbst Kochkurse und lädt zum makrobiotischen Essen in ihr so genanntes Wohnzimmerrestaurant ein, ein Supper Club auf Spendenbasis. Februar 2011 startete sie ihren Blog modernemakrobiotik.wordpress.com

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kochbücher, Neue Produkte, Startseite, Startseite