Neu

Löwenzahnextrakt* 1 l

Artikel-Nr.: 17100


Sofort versandbereit - Lieferzeit 1-3 Werktage

31,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Herrensmark REGOPUR fermentierter Löwenzahn-Extrakt mit Milchsäurebakterien

Fördert die natürliche Magen- und Leberfunktion

REGOPUR
– Fermentierter Löwenzahnextrakt – 
Löwenzahnblätter und Löwenzahnwurzel – mit Milchsäurebakterien fermentiert

• Unterstützt die Magen- und Leberfunktion
• Unterstützt die Verdauung
• Enthält Bitterstoffe
• Entgiftend

• Kann täglich oder als 3-Monats-Kur eingenommen werden

REGOPUR ist:
• Unpasteurisiert
• Ohne Zusatzstoffe und Alkohol
• 100% vegan
• 100% ökologisch

Löwenzahn – Wirkung

Der Löwenzahn (Taraxacum officinale) war all die Jahre hindurch sowohl geliebt als auch verhasst. Officinale, was Latein ist, bedeutet übersetzt Heilkraut.
Der Löwenzahn ist von früheren biblischen Texten bekannt, und Kräuterkundige sowohl im Osten, im Mittleren Osten als auch in Europa haben ihn von jeher verwendet. Die Mönche pflanzten ihn zum Beispiel in ihren besonderen Klostergärten, und die Chinesen benutzen ihn heute noch fleißig.

Der Löwenzahn ist und war besonders wegen seiner Bitterstoffe als Naturmedizin geschätzt. Er wird in Verbindung gebracht mit guter Verdauung, Reinigungsprozessen körperlichem Wohlbefinden und Linderung von müden und schmerzenden Gelenken.

Der Löwenzahn (Taraxacum officinale) ist all die Jahre hindurch sowohl geliebt als gehasst gewesen. Tatsächlich trägt er 125 dänische Namen, von Sonnenblume des Gottes zu Löwenzahn des Teufels. Officinale, das Latein ist, erzählt, dass der Löwenzahn ein Heilkraut ist.

Löwenzahnextrakt Wirkung: Detox – natürlich entgiften

Der Löwenzahnsaft ist ein vielseitiges Detoxprodukt mit sehr vielen Verwendungsmöglichkeiten. Wenn REGOPUR Teil einer Entgiftungskur ist, sollte er mindestens 3-6 Monate eingenommen werden. Viele unserer Kunden nehmen den Extrakt aber auch dauerhaft, weil sie eine positive Wirkung durch die Kombination von Löwenzahn und Milchsäurebakterien erleben.

Löwenzahnextrakt mit Löwenzahnwurzeln

– mit Milchsäurebakterien fermentiert

Die Fermentierung mit Milchsäurebakterien macht die Kräuterextrakte von Herrens Mark einzigartig. Hieraus ergeben sich drei primäre Vorteile:

1. Bei einem pH-Wert von etwa 4 gedeihen nur Milchsäurebakterien. Daher ist ein Zusatz von Alkohol oder anderen Konservierungsstoffen überflüssig.

2.Bessere Verwertung der pflanzlichen Aktivstoffe, hierunter der im Rotklee enthaltenen Isoflavonen. Die Isoflavone sind von Seiten der Natur ursprünglich mit Zuckermoleküle verbunden (glykone Form). Während der Fermentierung (Gärungsprozess) werden die Zuckermoleküle abgespalten, so dass die Isoflavone direkt in die Blutbahn aufgenommen werden können. Herrens Mark besitzt ein Patent auf diese einzigartige Verarbeitung von Rotklee.

3. Die Kräuterextrakte von Herrens Mark sind nicht pasteurisiert, wodurch die lebenden Milchsäurebakterien erhalten bleiben.

Sie bekommen also zwei Produkte in einem: Die guten Kräuterextrakte und die lebenden Milchsäurebakterien. Der Extrakt ist durch diesen Vorgang konserviert und kommt daher ohne Alkohol oder andere Konservierungsstoffe aus.

HINWEISE ZUR EINNAHME VON REGOPUR, FERMENTIERTER LÖWENZAHNEXTRAKT

REGOPUR ist säuerlich und bitter. Er sollte aber dennoch pur eingenommen werden, da der bittere Geschmack auf der Zunge den Gallenfluss anregt. Bei Bedarf kann aber Fruchtsaft, am besten Johannisbeersaft, eingemischt werden. Vorzugsweise gekühlt einnehmen.

WICHTIG: Einer Einnahme von Löwenzahn-Extrakt während der Schwangerschaft oder Stillzeit steht nichts entgegen. Vorsicht geboten ist jedoch bei Gallensteinen. Im Falle von blockierten Gallengängen wird empfohlen, vor der Einnahme des Produktes den Arzt zu konsultieren. Aufgrund der wassertreibenden Wirkung wird ausserdem empfohlen, die Einnahme unmittelbar vor Schlafenszeit zu vermeiden.

Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Schwangere und Kinder unter 1 Jahr sollten den Extrakt nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Ein Nahrungsergänzungsmittel ersetzt keine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise.

 

LÖWENZAHNEXTRAKT MIT LÖWENZAHNWURZELN – DIE RICHTIGE DOSIERUNG

Für optimale Ergebnisse sollte REGOPUR täglich eingenommen werden. Die Tagesdosis beträgt dann 1-2 Dosierbecher (30-60 ml). Wir empfehlen die Einnahme von Herrens Marks Löwenzahnextrakt jeweils zu einer Mahlzeit, am besten morgens und abends.

Bei chronischen Zuständen wird die Einnahme von 90 ml ( 3 Dosierbechern) täglich bis zum Eintreten einer spürbaren Wirkung empfohlen, hiernach wird die Menge reduziert auf 60 ml täglich.

Im Rahmen einer Entgiftungskur sollte der Löwenzahn-Extrakt über mindestens 3 Monate hinweg wie folgt eingenommen werden:

  • 1. Woche: 1 Dosierbecher am Tag (30 ml)
  • 2. Woche: 2 Dosierbecher am Tag (60 ml)
  • 3. Woche: 3 Dosierbecher am Tag (90 ml)
  • Darauffolgende Wochen: 1-3 Dosierbecher am Tag (30-90 ml)

REGOPUR ist säuerlich und bitter. Trotzdem sollte er unverdünnt eingenommen werden, da der bittere Geschmack auf der Zunge den Gallenfluss anregt, wodurch die Verdauung gefördert und leichte Magen-Darm-Beschwerden gelindert werden können. Bei Bedarf kann aber Fruchtsaft, am besten Johannisbeersaft, zugemischt werden. Vorzugsweise gekühlt einnehmen.

LAGERUNG

  • Bei Raumtemperatur
  • Nach dem Öffnen empfehlen wir, den Extrakt kühl zu lagern, da er gekühlt am besten schmeckt.
  • Haltbarkeit: Bitte beachten Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Karton.
  • Durch das Öffnen der Verpackung wird die Haltbarkeit des Extraktes nicht negativ beeinflusst.

 

Öko-Kontrollstelle: DK-ÖKO-100

Inverkehrbringer: Herrens Mark ApS, Assensvej 17, DK – 5580 Nr Aaby, Dänemark

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Rotkleeextrakt* 1 l
31,95 *
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Makrobiotische Spezialitäten, Startseite, Neue Produkte